Zum Hauptinhalt springen

Bellinzona bleibt an St. Gallen dran

In der zweiten Tranche der 13. Challenge-League-Runde etabliert sich Bellinzona dank des 2:1-Erfolges über Vaduz auf Position zwei der Tabelle.

Im Spiel der vielen Schüsse an die Torumrandung (Bellinzona zweimal, Vaduz einmal) sorgten die beiden Joker Sermeter, er mit seinen Spielmacher-Qualitäten, und der smarte Passeur Riedle für die Wende zum 2:1-Sieg. Das entscheidende Tor markierte Alessandro Ciarrocchi in der 76. Minute. Der frühere GC-Junior Riedle bereitete den Treffer mit einer Flanke vor.

Der FC Winterthur fand auch gegen Delémont nicht aus seinem "Heimtrott". Das 0:0 gegen die Jurassier war das achte Heimspiel der Saison ohne Erfolg, seit Anfang Jahr hat das Team des in die Kritik geratenen Trainers Boro Kuzmanovic einen einzigen der 13 Auftritte auf der Schützenwiese siegreich gestalten können. Die letzte Chance 2012, diese Bilanz etwas aufzupolieren, bietet sich am nächsten Sonntag im Cupspiel. Die Hürde Young Boys wird allerdings ungleich schwieriger zu nehmen sein als jene in der Challenge League.

Dafür schaffte es Stade Nyonnais, einer langen Negativserie ein Ende zu setzen. Die Mannschaft des ehemaligen Servettiens Jean-Michel Aeby realisierte gegen das zuletzt drei Mal in Folge siegreiche Kriens den ersten "Dreier" seit dem 27. August. Die Entscheidung führten die Waadtländer mit einem ungewöhnlich schnellen Doppelschlag herbei. Innerhalb von nur 40 Sekunden (26.) erzielten der einst als Supertalent gepriesene Manuel Bühler und Frédéric Besseyre die Tore zum 1:0 und 2:0.

Kurztelegramme:

Chiasso - Lugano 1:1 (1:1). - Comunale. - 1821 Zuschauer. - SR Gremaud. - Tore: 18. Magnetti 1:0. 37. Colina 1:1. - Bemerkung: 90. Lattenschuss von Senkal (Chiasso).

Bellinzona - Vaduz 2:1 (1:1). - Comunale. - 2300 Zuschauer. - SR Wermelinger. - Tore: 33. Merenda 0:1. 36. Mattila 1:1. 76. Ciarrocchi 2:1. - Bemerkungen: 40. Pfostenschuss von Hasler (Vaduz). 54. Neumayr (Bellinzona) schiesst Freistoss gegen die Latte. 93. Lattenschuss von Mattila.

Winterthur - Delémont 0:0. - Schützenwiese. - 1600 Zuschauer. - SR Hänni.

Stade Nyonnais - Kriens 3:0 (2:0). - Colovray. - 785 Zuschauer. - SR San. - Tore: 26. Bühler 1:0. 26. Besseyre 2:0. 87. Chentouf 3:0.

Wil - Locarno 1:2 (0:1). - Bergholz. - 1020 Zuschauer. - SR Winter. - Tore: 25. Chappuis 0:1. 67. Maccoppi 0:2. 82. Jahovic 1:2. - Bemerkung: 6. Pfostenschuss von Jahovic.

Resultate vom Samstag: Brühl St. Gallen - Biel 1:4 (1:1). Etoile Carouge - Wohlen 1:3 (1:1).

Rangliste: 1. St. Gallen 31. 2. Bellinzona 27. 3. Chiasso 23. 4. Wil 23. 5. Aarau 22. 6. Biel 20. 7. Locarno 19. 8. Vaduz 17. 9. Wohlen 17. 10. Winterthur 16. 11. Lugano 15. 12. Stade Nyonnais 15. 13. Kriens 14. 14. Delémont 13. 15. Etoile Carouge 13. 16. Brühl St. Gallen 2.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch