Zum Hauptinhalt springen

Barcelona gewinnt auch zweite Partie

Spaniens Meister Barcelona gewinnt auch sein zweites Spiel in der Primera Division. Die Katalanen setzen sich dank eines Treffers von Adriano mit 1:0 beim FC Malaga durch.

Kurz vor der Pause erzielte der Brasilianer Adriano (44.) das Tor des Tages. Sein Landsmann Neymar wurde in der 63. Minute für Pedro eingewechselt.

Der Argentinier Lionel Messi stand wegen einer leichten Verletzung nicht im Kader des Meisters. Der neue Barcelona-Trainer Gerardo Martino hat damit einen gelungenen Saisonstart geschafft.

Spanien. Primera Division. 2. Runde. Freitag: Athletic Bilbao - Osasuna 2:0. - Samstag: Elche - Real Sociedad 1:1. Espanyol Barcelona - Valencia 3:1. Villarreal - Valladolid 2:1. - Sonntag: Getafe - Almeria 2:2. Atletico Madrid - Rayo Vallecano 5:0. Levante - FC Sevilla 0:0. Malaga - FC Barcelona 0:1.

Rangliste: 1. FC Barcelona 2/6 (8:0). 2. Atletico Madrid 2/6 (8:1). 3. Athletic Bilbao 2/6 (4:1). 4. Villarreal 2/6 (5:3). 5. Espanyol Barcelona 2/4 (5:3). 6. Real Sociedad 2/4 (3:1). 7. Granada 1/3 (2:1). 7. Real Madrid 1/3 (2:1). 9. Valencia 2/3 (2:3). 10. Rayo Vallecano 2/3 (3:5). 11. Celta Vigo 1/1 (2:2). 12. Almeria 2/1 (4:5). 13. Getafe 2/1 (2:4). 14. FC Sevilla 2/1 (1:3). 15. Elche 2/1 (1:4). 16. Levante 2/1 (0:7). 17. Betis Sevilla 1/0 (1:2). 18. Valladolid 2/0 (2:4). 19. Malaga 2/0 (0:2). 20. Osasuna 2/0 (1:4).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch