Zum Hauptinhalt springen

Angha nun ein "Löwe"

Der Schweizer U21-Internationale Martin Angha wechselt innerhalb Bayerns und der 2. Bundesliga den Klub. Der 20-Jährige spielt künftig für 1860 München.

Angha hatte vor einem Jahr vom FC Arsenal zum damaligen Bundesligisten Nürnberg gewechselt. Für den "Club" kam er in der höchsten deutschen Spielklasse 14 Mal zum Einsatz, in der laufenden Saison bestritt der Verteidiger für Nürnberg indes nur noch das verlorene Cupspiel in Duisburg. Mit 1860 München unterschrieb Angha nun kurz vor Ablauf der Transferperiode einen Dreijahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs der 2. Bundesliga Stillschweigen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch