Zum Hauptinhalt springen

Ambris Negativrekord

Ambri-Piottas 3:7-Niederlage in der Valascia war die erste Derby-Schlappe der Saison und die elfte Niederlage in Serie, was NLA-Negativrekord für die Leventiner bedeutet.

Fünf von sechs möglichen Punkten und damit fast die Hälfte aller Zähler hatten die "Biancoblu" in dieser Saison bisher gegen den Erzrivalen geholt. Schon nach 21 Minuten und einem 0:3-Rückstand (zweimal Brady Murray, einmal Randy Robitaille) stand aber fest, dass es diesmal mit erneutem Punktezuwachs schwierig werden würde. Roman Botta und Julian Walker (mit einem herrlichen Powerplaytreffer) brachten zwar Hoffnung unter den trotz der Misserfolgsserie immer noch grossartigen Anhang zurück, Julien Vauclair zerstörte diese aber 89 Sekunden später bei einer Strafe gegen Daniele Mattioli, der bei drei Minustreffern mitschuldig war.

Ambri-Piotta - Lugano 3:7 (0:2, 2:4, 1:1).

Valascia. - 4996 Zuschauer. - SR Stricker, Arm/Küng. - Tore: 8. Murray (Kamber, Lemm) 0:1. 19. Robitaille (Deveraux, Profico) 0:2. 21. (20:57) Murray (Hirschi) 0:3. 23. Botta (Clarke, Law) 1:3. 28. Walker (Gautschi, Westrum/Ausschluss Schlagenhauf) 2:3. 30. Julien Vauclair (Domenichelli, Robitaille/Ausschluss Mattioli) 2:4. 39. Domenichelli (Robitaille, Hirschi) 2:5. 40. (39:55) Murray (Nodari) 2:6. 45. Duca (Law, Kutlak/Ausschluss Näser) 3:6. 57. Julien Vauclair (Robitaille, Domenichelli) 3:7. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Ambri, 7mal 2 Minuten gegen Lugano. - PostFinance-Topskorer: Duca; Robitaille.

Ambri-Piotta: Bäumle (41. Croce); Kutlak, Gautschi; Kobach, Mattioli; Casserini, Marghitola; Guerra; Law, Clarke, Brunner; Duca, Westrum, Walker; Demuth, Stirnimann, Murovic; Botta, Schönenberger, Bianchi; Juri.

Lugano: Aebischer; Nummelin, Julien Vauclair; Akerman, Nodari; Profico, Hirschi; Chiesa; Robitaille, Deveraux, Domenichelli; Lemm, Kamber, Murray; Jörg, Conne, Tristan Vauclair; Näser, Schlagenhauf, Helbling.

Bemerkungen: Ambri ohne Bundi, Horak, Schneider (alle verletzt) und Stephan (überzählig), Lugano ohne Romy, Sannitz (beide verletzt) und Hamilton ("Vaterschaftsurlaub").

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch