Zum Hauptinhalt springen

Alex Wilson und Ellen Sprunger ausgezeichnet

Die Siebenkämpferin Ellen Sprunger (COVA Nyon) und der Sprinter Alex Wilson (Old Boys Basel) sind zu den Schweizer Leichtathleten des Jahres.

Vorjahressiegerin Ellen Sprunger sorgte an den Weltmeisterschaften in Moskau mit Rang 13 für das beste Schweizer Einzelresultat, zudem lief die 27-jährige Waadtländerin mit der 4x100-m-Staffel dreimal Schweizer Rekord. Der 23-jährige Basler Alex Wilson verdiente sich seine erste Auszeichnung mit dem Schweizer Rekord über 100 m (10,12 Sekunden), den er Anfang Juli in Bulle aufgestellt hatte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch