Zum Hauptinhalt springen

Albrecht auch in Alta Badia am Start

Daniel Albrecht wird nach dem über Erwarten gelungenen Comeback in Beaver Creek (USA) auch den Riesenslalom am nächsten Sonntag in Alta Badia bestreiten.

Der Walliser hatte vor einer Woche in Colorado bei der Rückkehr in den Weltcup gut 22 Monate nach seinem fürchterlichen Sturz in Kitzbühel und überstandenem Schädel-Hirn-Trauma Platz 21 belegt. Albrecht reiste bereits am Montag nach Alta Badia und wird dort einige Tage trainieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch