Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Replik zur Jositsch-Kandidatur SP – die Partei der Diskrimi­nierung

Er soll daran gehindert werden, eine Bewerbung für das SP-Ticket überhaupt zu versuchen: Daniel Jositsch, SP-Ständerat aus Zürich.

Die SP setzt sich in Widerspruch zur Bundesverfassung.

Argumente aus dem Fundus der Identitätspolitik: Das SP-Kopräsidium Cédric Wermuth und Mattea Meyer. 

Der Preis, das SP-Führungsduo für einmal auflaufen zu lassen, ist verschmerzbar.