Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Interview: Tipps gegen Kälte«Sonst verlieren Sie sehr schnell Wärme»

Männer haben durchschnittlich 40 Prozent Muskelmasse, Frauen 25 bis 30 Prozent. Das hat Folgen fürs Kälteempfinden.

«Wir haben die höchste Dichte an Kaltrezeptoren im Bereich des Halses.»

«Bewegung ist nur dann gut, wenn Sie schützende Kleidung anhaben».

20 Kommentare
Sortieren nach:
    A. Meyer

    Der Hype um Eisbäder kann ich schlecht nachvollziehen, denke ich doch, dass das Herz ziemlich arbeiten muss, wenn man ins Eiswasser eintaucht. Ob das für jeden gesund ist?

    Eine zeitlang duschte ich mich am Ende jeweils eiskalt ab - da ich vernommen hatte, es nütze gegen Gelenkschmerzen - mit der Folge, dass ich später am Tag das Gefühl erlebte, mein Herz setze bald aus. Das tue ich nicht mehr, seither habe ich auch das unangenehme Gefühl nicht mehr.