Zum Hauptinhalt springen

Verurteilter Waffenhändler ist Hauptsponsor der SCL Tigers

Der Verwaltungsrat des National-League-Clubs steht wegen Karl Brügger unter Druck.

Tigers-Sponsor Karl Brügger. Bild: PD
Tigers-Sponsor Karl Brügger. Bild: PD

Der Eishockeyclub SCL Tigers lässt sich von einer Waffenfirma finanzieren, deren Eigentümer wegen eines illegalen Geschäfts verurteilt wurde. Auf der Liste der drei Hauptsponsoren steht das Kleider-Label «5.11 Tactical Series». Doch hinter dem Label steckt die Waffenfirma B & T AG aus Thun. Deren Eigentümer Karl Brügger ist wegen Verstosses gegen das Kriegsmaterialgesetz rechtskräftig verurteilt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.