ABO+

Kinder vergehen sich an Kindern

Noch nie wurden so viele Jugendliche wegen Sexualdelikten angezeigt. Sie begehen zunehmend auch schwere Verbrechen wie Vergewaltigungen.

«Es besteht ein gewisser Druck, mitzumachen»: Pornografie senkt laut Experten die Hemmschwelle von Jugendlichen für sexuelle Gewalt. Foto: Keystone

«Es besteht ein gewisser Druck, mitzumachen»: Pornografie senkt laut Experten die Hemmschwelle von Jugendlichen für sexuelle Gewalt. Foto: Keystone

Roland Gamp@sonntagszeitung

Fünf Mädchen hatten sich gemeldet. Ein Junge habe sie bedrängt, gaben sie an. Nun konnte die Luzerner Polizei den Beschuldigten festnehmen, «wegen sexueller Belästigung und sexueller Handlungen», wie sie am Freitag mitteilte. Der Teenager soll die Betroffenen «teilweise massiv tätlich angegangen und über der Kleidung im Genitalbereich angefasst haben». Erst 14-jährig ist der Verhaftete, das jüngste Opfer elf.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt