Zum Hauptinhalt springen

«Ich spende meine Gesundheitsdaten für die Forschung»

«Die Schweiz ist nirgends ganz an der Spitze, weder bei der Technologie noch bei der Regulierung»: Professorin Effy Vayena. Foto: Nik Walter

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.