ABO+

Überlastete Justiz: Täter entgehen Strafen

Zu viele Bagatellfälle, zu wenig Zeit für die Aufklärung schwerer Verbrechen: Staatsanwälte am Limit.

34'168 Fälle konnten 2017 erledigt werden: Eine kleine Statue der Justitia steht auf einem Richterpult. Bild: Keystone

34'168 Fälle konnten 2017 erledigt werden: Eine kleine Statue der Justitia steht auf einem Richterpult. Bild: Keystone

Roland Gamp@sonntagszeitung

Als das Immobiliengeschäft bachab geht, greifen die beiden Männer zu illegalen Mitteln. Sie veruntreuen Gelder und betrügen. Bis sie der Polizei ins Netz gehen. Der erste Verdacht erhärtet sich, und so eröffnet der Freiburger Staatsanwalt ein Verfahren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt