Zum Hauptinhalt springen

Drei von zehn Firmen kündigen einen Jobabbau an

Die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative ist den Chefs zu aufwendig.

Das Urteil der Chefs über die Variante der Ständeratskommission fällt deutlich aus: nicht akzeptabel. Illustration: Kornel Stadler
Das Urteil der Chefs über die Variante der Ständeratskommission fällt deutlich aus: nicht akzeptabel. Illustration: Kornel Stadler

Terroranschläge in den Nachbarländern, der Brexit-Entscheid in Grossbritannien und die Wahl des Republikaners Donald Trump sorgten zuletzt für Verunsicherung in den Chefetagen. Als grösste Gefahr für die Schweizer Wirtschaft erachten die Lenker der Unternehmen hierzulande jedoch ein hausgemachtes Problem: die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.