Zum Hauptinhalt springen

Die Unwiderstehliche «Dr. Ruth»

«Es gibt Dinge, mit denen ich mich in meinem Alter nicht mehr befassen mag»: Ruth Westheimer bei ihrem Besuch in Zürich. Foto: Michele Limina

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.