Zum Hauptinhalt springen

Berns AusgehprogrammSommer ohne Gurten – was bleibt?

Keine Festivals, dafür Open-Air-Kinos und Pop-up-Bars: Was diesen Sommer in Bern läuft.

Im Kocherpark laufen die Vorbereitungen für das Parkonia-Festival, das trotz Corona stattfinden kann.
Im Kocherpark laufen die Vorbereitungen für das Parkonia-Festival, das trotz Corona stattfinden kann.
Foto: Adrian Moser

Kein Konzert am Gurtenfestival, vielleicht aber tanzen im Club und ganz sicher ein Bier in der Pop-Up-Bar: Das Sommerprogramm der Bernerinnen und Berner nimmt Form an. Trotz vieler Absagen läuft wieder was in der Bundesstadt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.