So zaubern Sie ein Festtagsmenü in Rekordzeit auf den Tisch

Eine Anleitung für alle, die an Weihnachten in der Küche auftrumpfen wollen – ohne dabei auf den Schlaf zu verzichten.

Wer sich für das Menü unseres Autors entscheidet, hat nebenbei genügend Zeit für anderes – ein Glas Wein zum Beispiel. Foto: Getty Images

Wer sich für das Menü unseres Autors entscheidet, hat nebenbei genügend Zeit für anderes – ein Glas Wein zum Beispiel. Foto: Getty Images

Wenn Sie vorhaben, die Weihnachtszeit am Herd zu verbringen – ich verstehe Sie. Was für ein behaglicher, stiller Ort ist der Herd, verglichen mit der feindlichen Aussenwelt, die uns dieser Tage mit Fahrstuhlweihnachtsmusik und einem zu viel an Dekoration an die Wäsche will.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt