Zum Hauptinhalt springen

Glosse zu tiefen AutonummernSo wenig Zahlen auf dem Kontrollschild!

Es gibt Menschen, deren grösster Traum eine tiefe Autonummer ist. Und manchmal kostet die Autonummer dann mehr als das Auto. Aber auch das scheinbar banale Nummernschild BE 33395 verströmt einen geheimen Zauber.

Für den Spitzenplatz hat es nicht ganz gereicht: Der Berner Garagist Hans Hänni hat immerhin das Autonummernschild BE 2 ergattert.
Für den Spitzenplatz hat es nicht ganz gereicht: Der Berner Garagist Hans Hänni hat immerhin das Autonummernschild BE 2 ergattert.
Foto: Urs Baumann

Meine Kinder lassen sich kaum mehr von etwas beeindrucken aber sobald die beiden Klimajugendlichen auf den Strassen tiefe oder sonst wie aparte Autonummern erspähen, bricht nahezu Ehrfurcht aus. Kürzlich auf der Rückreise aus dem Tessin fahren wir plötzlich hinter einem Auto mit dem Kontrollschild SG 20. «Wow, wie cool ist das denn, wie kommt man zu so einer Nummer? Ist der Fahrer schon 120 Jahre alt, dass der so eine tiefe Nummer hat?»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.