Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus und die WirtschaftSo sehen Ökonomen einen dritten Lockdown

Geschlossen: Ein weiterer Lockdown würde die Gastronomie hart treffen.

Ausgangspunkt noch immer tief

Unterstützungsmassnahmen sind zentral

SDA/fal

19 Kommentare
Sortieren nach:
    Dominique Sauge

    Also in unserem Treuhandbüro müssen alle vier Mitarbeiter:innen in diesem Jahr viele Ueberstunden leisten. Auch andere beklagen sich über zuviel Arbeit. Klaus Wellershoff scheint in meinen Augen mehr als nur verhalten zu reagieren.