Zum Hauptinhalt springen

170 Jahre «Der Bund»So sah es früher beim «Bund» aus

Drei Filme aus dem «Bund»-Archiv geben Einblick ins Nachrichtengeschäft und die Zeitungsproduktion im vergangenen Jahrhundert.

Die «Bund»-Redaktion war in den 80er-Jahren schweizweit die erste, die am Bildschirm arbeitete.
Die «Bund»-Redaktion war in den 80er-Jahren schweizweit die erste, die am Bildschirm arbeitete.
Bild: Szene aus «Eine ‹Bund›-Geschichte»

Zeitungsverkäufer, die in die ganze Stadt ausschwärmen. Zeitungsseiten, die auf dem Lichtpult zusammengeklebt werden. Redaktoren in Holztäfer-Büros. Drei filmische Dokumente zeigen, wie die «Bund»-Redaktion in den 1940er-, 80er- und 90er-Jahren arbeitete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.