Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sitzen gelassen

Wie weiter? Behinderte treffen zu oft auf unüberwindbare SchrankenFoto: iStock/Getty

Von der Gesellschaft nicht für voll genommen

Bei einem Brain-Computer-Interface werden Hirnströme gemessen und in Steuersignale umgewandelt, um zum Beispiel ein Computerspiel zu spielen.
1 / 12

Internet ist noch lange nicht barrierefrei

Ohne Bildschirm: Zum Arbeiten braucht Regina Reusser nur ihre Tastatur mit Braille-Zeile.
1 / 8

Die unliebsame Rolle der ewigen Bittsteller