Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sie gab den Frauen und den Jugendlichen eine Stimme

«Die vier Freundinnen» war um 1950 eine beliebte Frauensendung von Trudi Greiner: Sie reisten gemeinsam durch die Schweiz und berichteten den Hörerinnen über ihre Erfahrungen. Hier besprechen sie beim Tee eine Strickarbeit, v. l. n. r. Cecile Thut, Trudi Greiner, Adele Althaus und Trudi Müller.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin