Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sie bemalen Kabuls Mauern

Ein Graffiti-Künstler schreibt in Kabul den Satz «Es bringt keinen Frieden, wenn man flieht» an eine Wand. Foto: Rahmat Gul (AP)

Passanten dürfen mitmachen

Sie schufen einen Taliban, der keinen Raketenwerfer in der Hand hält, sondern einen Bleistift.

«Es macht die Leute kaputt»

Zweifel nach jedem Anschlag