Zum Hauptinhalt springen

Mädchen im Thurgau angefahrenSechsjährige bei Unfall mit Lieferwagen schwer verletzt

Ein sechsjähriges Mädchen wurde in Amriswil von einem Lieferwagen auf dem Trottoir erfasst und schwer verletzt. Das Kind musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Die Rega flog am Freitagmorgen ein verletztes Kind von Amriswil TG ins Spital. (Symbolbild)
Die Rega flog am Freitagmorgen ein verletztes Kind von Amriswil TG ins Spital. (Symbolbild)
Foto: Anthony Anex (Keystone)

Ein sechsjähriges Mädchen ist am Freitagmorgen in Amriswil TG auf dem Trottoir von einem Lieferwagen angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Ein 55-jähriger Lieferwagenlenker wollte kurz vor 8 Uhr von einem Vorplatz links in die Schrofenstrasse in Richtung Oberaach einbiegen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei übersah er dabei das Mädchen, das zu Fuss auf dem Trottoir unterwegs war.

Das Mädchen wurde vom Lieferwagen erfasst und geriet unter das Fahrzeug, wie die Thurgauer Kantonspolizei schrieb. Die Sechsjährige wurde schwer verletzt und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau wurde zur Klärung der Unfallursache beigezogen. Während der Unfallaufnahme musste der betroffene Strassenabschnitt gesperrt werden.

SDA