Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona-RezessionSchweizer Wirtschaft bricht um 8,2 Prozent ein

Die Schweizer Wirtschaft ist im zweiten Quartal wegen der Corona-Pandemie eingebrochen. (Archiv)
Abbildung aus der Medienmitteilung des Seco vom 27. August 2020.

SDA

36 Kommentare
    Tristan15

    Spätestens in zehn Jahren wird es in der Schweiz keine Multis mehr geben. Entweder sind sie von ausländischen Konzernen übernommen worden oder pleite gegangen. Die Schweiz wird zum Bauern- und Sozialstaat. Auch politisch wird sich einiges ändern: massiver Linksrutsch ist angesagt. Irgendwann werden auch die Banken verschwinden: Wo kein Geld mehr vorhanden ist - braucht es auch keine Banken mehr!