Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Rohstoffkonzern unter Korruptionsverdacht

Ein guter Kunde von Trafigura: Enemalta, das Erdöl und Gas importiert und Elektrizität für das maltesische Stromnetz erzeugt.

Geldüberweisungen von Trafigura an eine Bank im Tessin

EVB: Typisch für Korruptionsanfälligkeit des Rohstoffhandels