Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zahme Mitte-links-Regierung?

Der neue Bundesrat wird vereidigt (v.l.): Doris Leuthard, Eveline Widmer-Schlumpf, Ueli Maurer, Didier Burkhalter, Simonetta Sommaruga, Johann Schneider-Ammann, Alain Berset und Bundeskanzlerin Corinna Casanova. (14. Dezember 2011)
Eveline Widmer-Schlumpf, im Bild mit BDP-Präsident Hans Grunder, erhält das Vertrauen des Parlaments gleich doppelt ausgesprochen: Sie wird nach ihrer Wiederwahl auch Bundespräsidentin, Ueli Maurer (SVP) ihr Vize.
Eröffnet den Wahlreigen: Uvek-Vorsteherin Doris Leuthard (CVP, AG) muss keine Angst um ihren Regierungssitz haben.
1 / 40

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.