Zum Hauptinhalt springen

Frau Bundespräsidentin, was sagen Sie zur Kritik, man mache viel zu wenig Tests?

Simonetta Sommaruga stellt weitere Hilfe in Aussicht. Und sagt, ob ihr das Virus oder die drohende Rezession mehr Angst macht.

«Wir lassen die Leute nicht im Stich», sagt Simonetta Sommaruga. Foto: Marco Zanoni
«Wir lassen die Leute nicht im Stich», sagt Simonetta Sommaruga. Foto: Marco Zanoni

Frau Bundespräsidentin, wie …

Pardon, wie Sie sehen, sitzen wir hier in einem grösseren Raum als normalerweise und weit auseinander. Wir alle leben und arbeiten nicht mehr wie früher. Alles verändert sich, auch bei uns. Deshalb müssen wir uns auf grössere Distanz unterhalten. Wie für alle gilt: Es geht um den Schutz der Bevölkerung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.