Zum Hauptinhalt springen

Wieso Experten einen Stromblackout ausschliessen

Die Netzgesellschaft Swissgrid will einen Stromengpass im Winter verhindern. Das sind die Massnahmen.

Die Weihnachtsbeleuchtung «Lucy» an der Bahnhofstrasse Zürich. Foto: Dominique Meienberg
Die Weihnachtsbeleuchtung «Lucy» an der Bahnhofstrasse Zürich. Foto: Dominique Meienberg

Gehen in der Schweiz bald die Lichter aus? Diese Frage stellt sich, seit die Netzgesellschaft Swissgrid anfangs Monat vor einer «angespannten Energie- und Netzsituation» für diesen Winter gewarnt hat. Gestern hat deswegen der Bundesstab getagt – ein Gremium, das der Bund bei drohenden Krisenlagen einberuft; es soll Massnahmen koordinieren und Entscheidungen beschleunigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.