Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wie lange dauert die Besetzung dieser wichtigen Stelle?»

«Warum dauert das so lange?»: SP-Fraktionschef Tschümperlin (links) kritisiert Bundesrat Schneider-Ammann.
Schwierige Personalsuche: Bundesrat Johann Schneider-Ammann weiss seit Anfang Juli 2012, dass der Chef der Direktion für Arbeit im Seco, Serge Gaillard, zur Eidgenössischen Finanzverwaltung (EFV) wechselt. Bis heute hat der Wirtschaftsminister keinen Nachfolger für ihn gefunden.
Daniel Lampart, Chefökonom des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes (SGB), hat sich innerhalb von kurzer Zeit in Wirtschaftskreisen einen guten Namen gemacht. Mit ihm fände die Gaillard-Linie eine logische Fortsetzung. Allerdings steht Schneider-Ammann im Ruf, dass er Spitzenjobs lieber mit eigenen Parteileuten besetzt. Und von Lampart hat man bisher nicht gehört, dass er sich für den Job interessieren würde.
1 / 8

Herr Tschümperlin, Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat noch immer keinen Ersatz für den früheren Chef der Direktion für Arbeit im Seco gefunden. Was sagen Sie dazu?