Zum Hauptinhalt springen

Viel Lärm um Lärm im Alpental

In den letzten zehn Jahren hat der Helikopterflugbetrieb auch im Lauterbrunnental stark zugenommen. Nun wird Kritik laut.

«Wenn in diesem Trogtal ein Helikopter startet, verstärkt das den Lärm», sagt Christian von Allmen.
«Wenn in diesem Trogtal ein Helikopter startet, verstärkt das den Lärm», sagt Christian von Allmen.
Valérie Chételat

Christian von Almen gegen Christian von Allmen: In ihren Namen stimmen die beiden Lauterbrunner fast überein (der eine schreibt sich mit einem l, der andere mit zwei), doch wenn es um Helikopter­lärm im Tal geht, gibt es grössere Differenzen: Von Almen, dessen Familie seit Generationen die Scheidegg- und Wengernalp-Hotels und die Trümmelbachfälle gehören, kritisiert mit dem Verein gegen den Helikopterlärm in der Talschaft Lauterbrunnen die zunehmende Lärmbelastung. Von Allmen ist Lauterbrunner Basisleiter der Walliser Helikopterfirma Air-Glaciers.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.