Zum Hauptinhalt springen

Teilnahme an Satireprogramm nährt Spekulationen

Wirkt in letzter Zeit entspannt und lacht viel, wird in Bundesbern bemerkt: Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey.
In der Westschweiz werden Politiker in der Sendung «La Soupe» durch den Kakao gezogen: Hans-Rudolf Merz im Juli 2007.
Hat bereits einschlägige Erfahrung mit Unterhaltungssendungen: Micheline Calmy-Rey, als sie in der TSR-Sendung «Les coups de coeur» als Sängerin auftrat.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.