Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

St. Gallen stoppt Geothermie-Projekt

Das Projekt wurde nach dem Erdbeben unterbrochen: Geothermieanlage im Sittertobel in St. Gallen. (24. Juli 2013)
Die Arbeiten am Tag danach: Das Gas im Bohrloch wurde kontrolliert abgefackelt ... (21. Juli 2013)
Die Steuerung im Bohrturm.
1 / 10

Viel zu wenig Heisswasser

55 Millionen «verlocht»

Wertvolle Erkenntnisse

Rückschlag durch Erdbeben

SDA/mw