Zum Hauptinhalt springen

Frauen fördern statt Burkas verbieten

Die SP will den Burka-Initianten den Wind aus den Segeln nehmen: Frauen mit Kopftuch auf dem Jungfraujoch. Bild: Keystone

Förderprogramme statt Verbot

Verhüllte Touristinnen in der Schweiz: Die Regelung des öffentlichen Raums ist Sache der Kantone. (Archiv)
Der Bundesrat lehnt die Burka-Initiative ab und präsentierti n Bern einen Gegenvorschlag: Martin Dumermuth, Direktor Bundesamt für Justiz BJ, Bundesrätin Simonetta Sommaruga und Mario Gattiker, Staatssekretaer und Direktor Bundesamt fürMigration SEM (v. l.) während der MK. (20. Dezember 2017)
Unternehmer Nekkaz hat angekündigt, alle anfallenden Bussen zu bezahlen. Bis zum August 2016 hat es jedoch nur zwei Bussen gegeben.
1 / 13

Sprachkurse und Prävention

«Da fehlt jeder Bezug zu unserer Initiative.»

Walter Wobmann, SVP Solothurn