Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen.

Die SVP ist gescheitert: Der Nationalrat spricht sich für das FDP-Modell zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative aus (5. Dezember 2016).

Die SVP ist gescheitert: Der Nationalrat spricht sich für das FDP-Modell zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative aus (5. Dezember 2016). Bild: Keystone

(DerBund.ch/Newsnet)

(Erstellt: 05.12.2016, 16:06 Uhr)

Artikel zum Thema

Konzept Müller setzt sich im Ständerat durch

Die kleine Kammer hat entschieden, wie sie den Zuwanderungs-Artikel umsetzen will. Weder der CVP- noch der SVP-Vorschlag hatten eine Chance. Mehr...

Kleiner Vorteil für Inländer

Ständeräte wollen die SVP-Zuwanderungsinitiative mit einer Stellenmeldepflicht für Arbeitgeber umsetzen. Wie der Nationalrat wollen aber auch sie keinen Streit mit der EU. Mehr...

«Bürokratisches Monster»

Das Konzept von Ständerat Philipp Müller zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative zieht deutliche Reaktionen nach sich. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Explosive Abrüstung: An der Grenze zwischen Süd- und Nordkorea werden die Bewachungsposten abgebaut. (15. November 2018)
(Bild: Jung Yeon-je/Getty Images) Mehr...