Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen.

Die SVP ist gescheitert: Der Nationalrat spricht sich für das FDP-Modell zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative aus (5. Dezember 2016).

Die SVP ist gescheitert: Der Nationalrat spricht sich für das FDP-Modell zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative aus (5. Dezember 2016). Bild: Keystone

(DerBund.ch/Newsnet)

(Erstellt: 05.12.2016, 16:06 Uhr)

Artikel zum Thema

Konzept Müller setzt sich im Ständerat durch

Die kleine Kammer hat entschieden, wie sie den Zuwanderungs-Artikel umsetzen will. Weder der CVP- noch der SVP-Vorschlag hatten eine Chance. Mehr...

Kleiner Vorteil für Inländer

Ständeräte wollen die SVP-Zuwanderungsinitiative mit einer Stellenmeldepflicht für Arbeitgeber umsetzen. Wie der Nationalrat wollen aber auch sie keinen Streit mit der EU. Mehr...

«Bürokratisches Monster»

Das Konzept von Ständerat Philipp Müller zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative zieht deutliche Reaktionen nach sich. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Die Welt in Bildern

Ihr Kopf ist so gross wie das Junge: Das Nashhorn Baby Kiano steht im Zoo von Erfurt neben seiner Mutter. (15. Januar 2019)
(Bild: Martin Schutt) Mehr...