Zum Hauptinhalt springen

Reduziert auf einen Schlitz

Die Burka signalisiert totale Verweigerung. Dennoch wäre ein Verbot politisch kontraproduktiv.

Wer Fremde kennen lernen will, der schaut ihnen ins Gesicht: Nora Illi an einer Podiumsdiskussion in Zürich 825. Mai 2010). Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)
Wer Fremde kennen lernen will, der schaut ihnen ins Gesicht: Nora Illi an einer Podiumsdiskussion in Zürich 825. Mai 2010). Foto: Alessandro Della Bella (Keystone)

Man trifft in der Schweiz selten auf Burkas. Und so war es für mich eine ganz neue Erfahrung, als ich neulich Interlaken besuchte und schwarze Zelte durch die Strassen ziehen sah. Begleitet von Männern in Jeans, T-Shirts und Sonnenbrille, bewunderten Frauen in fabrikneuen Ganzkörperschleiern die Oberländer Bergwelt durch ihren Sehschlitz. Jedenfalls nehme ich an, dass es Frauen waren. Unter den Zelten hätten sich auch Ponys verbergen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.