Zum Hauptinhalt springen

Recht gegen Terror

Wie soll die Schweiz mit IS-Terroristen umgehen? Der Fall Wesam A. ist eine Herausforderung für unsere Justiz.

Der Rechtsstaat ist manchmal anstrengend, aber er weiss sich zu schützen: Polizisten beim Jihadisten-Prozess in Bellinzona. Foto: Samuel Golay (Keystone/TI-Press)
Der Rechtsstaat ist manchmal anstrengend, aber er weiss sich zu schützen: Polizisten beim Jihadisten-Prozess in Bellinzona. Foto: Samuel Golay (Keystone/TI-Press)

Es ist eine Hauptprobe, die chaotisch anmutet. Schweizer Ämter und Gerichte spielen zum ersten Mal einen Fall eines Helfers der Terrororganisation Islamischer Staat durch, der seine Gefängnisstrafe abgesessen hat. IS-Unterstützer und Schlepper Wesam A. ist vergangene Woche freigekommen. Sicherheitskreise sind empört. Sie sehen im Iraker eine tickende Zeitbombe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.