Rangierlok reisst Fahrleitung nieder: Neue Störung in Bern

Am Freitagabend standen im Bahnhof Bern schon wieder Züge still. Es gab einen Unfall mit einem Güterzug.

Stromausfall nach Entgleisung: Am Freitagnachmittag sprang in Bern eine Güterlock aus den Schienen. Bild: 20 Minuten

Stromausfall nach Entgleisung: Am Freitagnachmittag sprang in Bern eine Güterlock aus den Schienen. Bild: 20 Minuten

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Schon wieder ist im und um den Bahnhof Bern der Zugverkehr vorübergehend komplett unterbrochen worden. Bereits am Donnerstag kam es über Mittag zu einem vollkommenen Stillstand, weil ein Relais im Stellwerk kaputt war.

Am Freitag klemmte es nun nicht beim Stellwerk. Grund für die Beeinträchtigung war eine Fahrleitungsstörung, ausgelöst im Rangierbahnhof Bern-Weyermannshaus, wie SBB-Sprecher Oli Dischoe auf Anfrage sagte. Dort sprang auf einem Nebengleis eine Rangierlok aus den Schienen und riss dabei die Fahrleitung nieder.

Laut Dischoe waren alle Züge in und um Bern vom Stromausfall betroffen. Dieser dauerte allerdings nur rund acht Minuten. Kurz nach 17 Uhr konnten die Züge wieder fahren, wie Dischoe ausführte. Nachfolgend kam es noch zu Zugsverspätungen im Minutenbereich. Vor den beiden Störungen am Donnerstag und Freitag war es bereits am Dienstag auf der Strecke Bern-Olten zu einer Störung gekommen.

(oli/sda)

Erstellt: 12.10.2018, 17:20 Uhr

Artikel zum Thema

Nach der Störung im Bahnhof Bern fahren die Züge wieder

Der Bahnhof der Hauptstadt war am Donnerstagmittag für den Zugverkehr komplett gesperrt. Nun ist die Störung behoben. Mehr...

Züge zwischen Bern und Olten fielen aus

Auf der Bahnstrecke zwischen Bern, Olten und Zofingen gab es am Dienstag zahlreiche Verspätungen und Ausfälle. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von DerBund.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Blog

Kommentare

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Die Welt in Bildern

Vatikan: Bischöfe während der Heiligsprechung des Papstes Paul VI und des 1980 ermordeten Erzbischofs Oscar Romero aus San Salvador.(14. Oktober 2018)
(Bild: Alessandro Bianch) Mehr...