Zum Hauptinhalt springen

«Moskau einfach» für 15-Jährigen

Ein Schüler aus Münsingen BE muss nach Moskau ausreisen, weil seine Mutter nicht mehr in der Schweiz leben darf. Der gebürtige Russe war hier integriert – seine Zukunft dort ist höchst unsicher.

Standen am Freitag bei der Polizeidirektion in Bern vor verschlossener Tür: Artur Bondarenko (links) mit seinen Freunden.
Standen am Freitag bei der Polizeidirektion in Bern vor verschlossener Tür: Artur Bondarenko (links) mit seinen Freunden.
Valérie Chételat

Ein Wunder ist vermutlich nicht passiert. Wenn die Münsinger heute den «Bund» aus dem Kasten holen, ist ihr 15-jähriger Mitbewohner Artur Bondarenko bereits weg, seit 5.30 Uhr auf der Autobahn unterwegs zum Flughafen Zürich. Das Flugzeug nach Wien geht um 8.55 Uhr. Wenn der Anschlussflug – Aeroflot-Kurs SU 2351 – um 16.40 Moskauer Zeit am Flughafen Scheremetjewo landet, wird Artur den Schriftzug MOCKBA entziffern können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.