Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Man muss von den Klienten mehr fordern»

«Die Hälfte der Sozialhilfebezüger wäre arbeitsfähig», sagt Annemarie Lanker: Besucherin mit der «New York Times» im Sozialzentrum Selnau. Foto: Dominique Meienberg

Man brauche als Mitarbeiter in der Sozialhilfe eine dicke Haut, sagte kürzlich ein Amtsleiter im Gespräch mit einer Zeitung. Ist es so schlimm?