Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wenige tausend Franken» – ein «leichter Fall» von Bestechung

«Schwere» Korruptionsfälle wie jener bei der Fifa sollen verfolgt werden, «leichte» wie eine Einladung zum Mittagessen nicht. Daniel Fässler bei einer Sitzung des Nationalrats 2014.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.