ABO+

Logistikchef der Schwyzer Polizei wegen Waffendeals verhaftet

Die Bundesanwaltschaft beschlagnahmte Schusswaffen. Die Kapo fürchtet, dass ihr Munition abhandenkam.

  • loading indicator
Thomas Knellwolf@KneWolf
Philipp Loser@philipploser
Mario Stäuble@mario_staeuble

Glocks, Revolver, russische Makarow-­Pistolen, Schweizer Sturmgewehre, Schrotflinten, ein Scharfschützengewehr für über 10'000 Euro – der Verkäufer mit dem Darknet-Pseudonym «Clultimate» hat alles im Angebot. Unter den Waffennarren im «Spackentreff» gilt er als Spezialist. «So einen wie ihn gibts kein zweites Mal in der Szene», kommentiert ein anderer Händler, der sich «Rico» nennt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt