ABO+

Die Angst vor dem Kompromiss

Der AHV-Steuer-Deal bleibt an der Urne akut absturzgefährdet. Warum sind Reformen in der Schweiz so schwierig geworden?

Ja nicht reden miteinander: FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen und die SVP-Politiker Magdalena Martullo-Blocher und Thomas Aeschi. Bild: Keystone

Ja nicht reden miteinander: FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen und die SVP-Politiker Magdalena Martullo-Blocher und Thomas Aeschi. Bild: Keystone

Philipp Loser@philipploser
Christoph Lenz@lenzchristoph

Wichtigste Voraussetzung für einen guten Komiker: Erkenne die Gelegenheit. Mittwochmorgen, die Debatte zum AHV-Steuer-Deal war schon ein paar Stunden alt und fühlte sich auch genauso an, trat Markus Ritter ans Rednerpult. Der CVP-Nationalrat und Präsident des Bauernverbandes begann mit einer landwirtschaftlichen Erläuterung: Herkunft und Bedeutung des Kuhhandels, also des echten, Punkt 1, 2 und 3. Er schloss mit der Aufforderung, den Begriff Kuhhandel künftig bitte nur noch positiv konnotiert zu verwenden. Ritter grinste dabei. Und der Saal mit ihm.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt