Zum Hauptinhalt springen

IS plante Terror-Anschlag in Basel

Sichergestellte Daten von syrischen Kämpfern zeigen Öltanks am Rheinhafen als Ziel. Die Terrormiliz wollte dort im Januar eine «Katastrophe» anrichten.

Hier am Dreiländereck war der Anschlag geplant: Auf Karten von Google Maps sind die Öltanks bis heute sichtbar. Bild: Google Maps
Hier am Dreiländereck war der Anschlag geplant: Auf Karten von Google Maps sind die Öltanks bis heute sichtbar. Bild: Google Maps

Die Luftaufnahme zeigt riesige Stahltanks, über 25 sind es, Öl lagert darin. Dieses Industrieareal könnte überall liegen. Aber die angefügten Koordinaten verraten, dass es sich um ein Lager am Basler Rheinhafen handelt, direkt an der Grenze zu Frankreich und Deutschland. Unmittelbar daneben beginnt ein Wohnquartier. Hier wollte der «Islamische Staat» einen Anschlag verüben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.