Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Intime Mails veröffentlicht: Zuger Polizei stellt zwei Mitarbeiter frei

Auch vertrauliche Berichte wurden öffentlich: Eine Beziehungsgeschichte wühlt die Zuger Polizei auf. Symbolbild: Keystone

Anderes Korps untersucht den Fall