Stichwort:: Korruption

News

Maudet gibt Präsidium ab – FDP-Chefin sieht «Vertrauensbruch»

Der Genfer Regierungsrat entzieht Pierre Maudet die Kontrolle über die Polizei. Wegen einer Luxusreise nach Abu Dhabi droht ihm ein Strafverfahren. Mehr...

Maudet soll Kontrolle über Polizei und Flughafen entzogen werden

Resolution angenommen: Der Druck auf Pierre Maudet wegen seiner umstrittenen Reise nach Abu Dhabi wächst. Mehr...

«Miesch konnte nicht darlegen, wofür er das Geld erhalten hat»

Der Bundesanwalt darf wegen Korruption gegen SVP-Mann Miesch ermitteln. Lobbyist Thomas Borer spricht von «falschen Vorwürfen». Mehr...

Korruption bei Exporten: Schweiz bei Bestrafung vorbildlich

China und Indien kommen im jüngsten Bericht der Anti-Korruptions-Organisation schlecht weg, aber auch einige EU-Staaten. Mehr...

Pierre Maudet muss wegen Abu-Dhabi-Reise Dossiers abgeben

Der Genfer Regierungsrat darf zwar weiterhin präsidieren, das Vorrecht, die Regierung zu präsentieren, verliert er allerdings. Mehr...

Liveberichte

«Heute sehen Sie einen glücklichen Präsidenten»

Das Exekutivkomitee der Fifa hat entschieden: Die Reformen zur Korruptionsbekämpfung wurden angenommen. An einer Medienkonferenz nahm Präsident Blatter Stellung zu den Neuerungen. Mehr...

Interview

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

Interview Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Nichts an diesem Leben ist angenehm»

Interview «Gomorrha»-Autor Roberto Saviano wird von der Mafia mit dem Tod bedroht. Nun will ihm der neue rechtspopulistische Innenminister Italiens den Polizeischutz entziehen. Mehr...

Kofi Annan: «Die Bürger sind wütend geworden»

Paradise Papers Der frühere UNO-Generalsekretär Kofi Annan über seinen Kampf gegen die Ausbeutung Afrikas und über den Fall Glencore im Kongo. Mehr...

«Malta ist zu einer Art schwarzem Loch in Europa geworden»

Interview Wie kam es zum Autobomben-Mord an der Bloggerin Daphne Caruana Galizia? Ist Malta eine Mafia-Hochburg? Dazu Korrespondent Oliver Meiler. Mehr...

«Die Chefs haben mehr zu verlieren»

Interview Matthias Kiener ist Forensik-Spezialist beim Beratungsunternehmen KPMG. Er kennt die alltägliche Korruption in Schweizer Firmen. Mehr...

Hintergrund

Ein roter Diamant für Karimowa

In den Genfer Safes der usbekischen Präsidententochter fand die Polizei Schmuck und Uhren im Wert von 38 Millionen Franken. Die Rechnungen gingen an eine Firma in Zug. Mehr...

Kongo erhöht Abgaben auf Bodenschätze

Seit Leopold II. wird das Land von Plünderern regiert. Nun verspricht der Präsident Wohlstand – wer profitiert? Mehr...

«Operation 600»: Zwei Schweizer im Venezuela-Sumpf

Über die Konten einer Finanzboutique von Geschäftsleuten aus Sarnen flossen laut US-Fahndern Hunderte Millionen, mutmasslich aus Venezuelas Staatskassen abgezweigt. Mehr...

Schweizer kauft Luxus-Häuser mit Geld zweifelhafter Herkunft

Mit dem Staatsfonds Angolas verdiente er eine halbe Milliarde. Wofür Bastos sein Geld ausgab. Die Recherche. Mehr...

So werden in der Ukraine Milliarden abgezweigt

Reportage Das Land will Milliardenkredite von westlichen Geldgebern. Doch allein beim Zoll werden dem Staat Milliarden gestohlen. Mehr...

Meinung

Kein Schutz für Korruption

Kommentar Warum der Ständerat die Immunität von SVP-Nationalrat Christian Miesch zu Recht aufheben will. Mehr...

Zweite Befreiung

Analyse Der frisch gewählte Parteichef Cyril Ramaphosa muss den ANC moralisch erneuern und die Korruption in Südafrika stoppen. Falls das jemand kann, dann er. Mehr...

«Noch nie geschah einem von uns etwas so Entsetzliches»

Analyse Die Ermordung von Daphne Galizia in Malta ist ein brutaler Rückschlag für den Journalismus. Mehr...

Was nun, Saubermann?

Analyse Michel Temer hätte nie Präsident Brasiliens werden sollen. Mehr...

Die Revolution rollt

Analyse Die verbrauchte Fünfte Republik wird gerade zu Grabe getragen. Was ihr folgt, ist völlig offen. Mehr...

Bildstrecken



Maudet gibt Präsidium ab – FDP-Chefin sieht «Vertrauensbruch»

Der Genfer Regierungsrat entzieht Pierre Maudet die Kontrolle über die Polizei. Wegen einer Luxusreise nach Abu Dhabi droht ihm ein Strafverfahren. Mehr...

Maudet soll Kontrolle über Polizei und Flughafen entzogen werden

Resolution angenommen: Der Druck auf Pierre Maudet wegen seiner umstrittenen Reise nach Abu Dhabi wächst. Mehr...

«Miesch konnte nicht darlegen, wofür er das Geld erhalten hat»

Der Bundesanwalt darf wegen Korruption gegen SVP-Mann Miesch ermitteln. Lobbyist Thomas Borer spricht von «falschen Vorwürfen». Mehr...

Korruption bei Exporten: Schweiz bei Bestrafung vorbildlich

China und Indien kommen im jüngsten Bericht der Anti-Korruptions-Organisation schlecht weg, aber auch einige EU-Staaten. Mehr...

Pierre Maudet muss wegen Abu-Dhabi-Reise Dossiers abgeben

Der Genfer Regierungsrat darf zwar weiterhin präsidieren, das Vorrecht, die Regierung zu präsentieren, verliert er allerdings. Mehr...

Das grösste Geschütz gegen Geldwäscherei

Von Malta bis ins Baltikum häufen sich die Skandale um schmutziges Geld. Die EU hat ein Geldwäscheproblem, das sich womöglich mithilfe besser koordinierter Behörden entschärfen liesse. Mehr...

Trumps «Mittelfinger ans eigene Land»

Der US-Präsident glaubt Putin mehr als seinen eigenen Ermittlern. Seine Partei mault zwar darüber, bleibt aber folgsam. Alle anderen sind entsetzt. Mehr...

«Papa» ist der Ex-Ölminister – und das «6,1 kg Baby» ist angekommen

SonntagsZeitung Neue Dokumente im grössten Korruptionsprozess Europas lesen sich wie ein Agententhriller. Ein Schweizer half, einen heiklen Milliardendeal einzufädeln. Mehr...

Glencore-Tochter bezahlt Millionen für «Beziehungspflege»

Vertrauliches Papier zeigt: So viel liess sich der Rohstoffriese die Kontakte mit der Kongo-Elite kosten. Mehr...

Zehn Jahre Haft für Pakistans Ex-Premierminister

Das Urteil gegen Nawaz Sharif basiert auf Enthüllungen in den Panama Papers, laut denen er Geld veruntreut hat. Mehr...

Rumäniens unbequeme Wahrheiten

Die Regierung in Bukarest will die Leiterin der Anti-Korruptions-Behörde loswerden – und bringt damit den grössten Reformerfolg des EU-Landes in Gefahr. Mehr...

«Italiener müssen härter arbeiten und weniger korrupt sein»

Jean-Claude Juncker hat mit Aussagen zur Korruption in Italien für Empörung gesorgt. Die Sätze seien aus dem Zusammenhang gerissen worden, so seine Sprecherin. Mehr...

Die dreiste neue Masche mit den Firmen-Bestattern

Infografik Die Strafanzeigen wegen Misswirtschaft nehmen stark zu. Unternehmer verlochen dabei jährlich eine Milliarde – vor allem mit einem Trick bei Konkursen. Mehr...

Sarkozy wirft Richtern Verleumdung vor

Gegen den ehemaligen französischen Präsidenten läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Korruption. Dieser beschuldigt seine Ankläger. Mehr...

Ueli Maurers Bundeskasse profitiert von Korruptionsgeldern

SonntagsZeitung Der Finanzminister will 340 Millionen Franken aus kriminellen Aktivitäten in Brasilien, Malaysia und Nigeria behalten. Jetzt wollen Politiker Maurer einen Riegel schieben. Mehr...

«Heute sehen Sie einen glücklichen Präsidenten»

Das Exekutivkomitee der Fifa hat entschieden: Die Reformen zur Korruptionsbekämpfung wurden angenommen. An einer Medienkonferenz nahm Präsident Blatter Stellung zu den Neuerungen. Mehr...

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

Interview Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Nichts an diesem Leben ist angenehm»

Interview «Gomorrha»-Autor Roberto Saviano wird von der Mafia mit dem Tod bedroht. Nun will ihm der neue rechtspopulistische Innenminister Italiens den Polizeischutz entziehen. Mehr...

Kofi Annan: «Die Bürger sind wütend geworden»

Paradise Papers Der frühere UNO-Generalsekretär Kofi Annan über seinen Kampf gegen die Ausbeutung Afrikas und über den Fall Glencore im Kongo. Mehr...

«Malta ist zu einer Art schwarzem Loch in Europa geworden»

Interview Wie kam es zum Autobomben-Mord an der Bloggerin Daphne Caruana Galizia? Ist Malta eine Mafia-Hochburg? Dazu Korrespondent Oliver Meiler. Mehr...

«Die Chefs haben mehr zu verlieren»

Interview Matthias Kiener ist Forensik-Spezialist beim Beratungsunternehmen KPMG. Er kennt die alltägliche Korruption in Schweizer Firmen. Mehr...

«Selbst Dilma Rousseff war perplex»

Interview Es ist ein Wirren und Ringen um die Amtsenthebung der brasilianischen Präsidentin. Die wichtigsten Einschätzungen von Korrespondent Andreas Fink. Mehr...

«Putin hat es in der Hand, den Konflikt zu beenden»

Interview Switlana Zalischtschuk war eine führende Maidan-Aktivistin, jetzt ist sie Parlamentarierin. Ein Gespräch über Korruption, Krieg, Krisen und Hoffnungen in der Ukraine. Mehr...

«Die Schweiz ist eine Schlüsselregion für hohe Beamte»

Der russische Antikorruptionskämpfer Alexei Nawalni über die dunklen Geschäfte des Sohnes des russischen Generalstaatsanwalts, der Geld und ein Haus in der Schweiz hat. Mehr...

«Politik ist in Moldau persönliche Bereicherung»

Interview Die Demonstrationen in Chisinau erinnern an die Maidan-Proteste in Kiew. Wie explosiv ist die Lage? Welche Rolle spielt Russland? Einschätzungen der Schweizer Journalistin Luzia Tschirky, die vor Ort ist. Mehr...

«Jetzt regiert die Angst»

Das Drama «At Home» des Regisseurs Athanasios Karanikolas erzählt von der Würde in kalten Zeiten. Für die Griechen gehe es jetzt um Selbstmord oder den Tod von aussen, sagt er. Mehr...

«Wir haben überall Probleme»

Interview Ricardo Rocha, 1994 mit Brasilien Weltmeister, sieht schwarz für die Seleçao. Er bangt gar um die WM-Teilnahme. Mehr...

«Es gibt mehr Bestechungsfälle, als manche denken»

Interview Korruptionsexperte Lukas Fischer sagt, dass hierzulande verdeckter bestochen werde als anderswo. Doch damit sei nichts über das Ausmass gesagt. Mehr...

«Die Boykottdrohungen der Europäer kann man vergessen»

Interview Der ehemalige Fifa-Mediendirektor Guido Tognoni sagt, warum Russland und Katar die WM behalten. Und was das Einzige ist, was der Fifa wirklich drohen könnte. Mehr...

«Der Sport ist von Nebelwolken umgeben»

Interview Der deutsche Philosoph Gunter Gebauer hält Ethikkommissionen im Sport für unbrauchbar – und viele Fans für Träumer. Mehr...

«Die Menschen sind tief verunsichert»

Interview Thomas Bach ist als Präsident des IOK der mächtigste Sportfunktionär – und sieht Olympia trotz harscher Kritik des Westens als Erfolgsgeschichte. Trotzdem fordert er von der olympischen Familie neue Ideen. Mehr...

Ein roter Diamant für Karimowa

In den Genfer Safes der usbekischen Präsidententochter fand die Polizei Schmuck und Uhren im Wert von 38 Millionen Franken. Die Rechnungen gingen an eine Firma in Zug. Mehr...

Kongo erhöht Abgaben auf Bodenschätze

Seit Leopold II. wird das Land von Plünderern regiert. Nun verspricht der Präsident Wohlstand – wer profitiert? Mehr...

«Operation 600»: Zwei Schweizer im Venezuela-Sumpf

Über die Konten einer Finanzboutique von Geschäftsleuten aus Sarnen flossen laut US-Fahndern Hunderte Millionen, mutmasslich aus Venezuelas Staatskassen abgezweigt. Mehr...

Schweizer kauft Luxus-Häuser mit Geld zweifelhafter Herkunft

Mit dem Staatsfonds Angolas verdiente er eine halbe Milliarde. Wofür Bastos sein Geld ausgab. Die Recherche. Mehr...

So werden in der Ukraine Milliarden abgezweigt

Reportage Das Land will Milliardenkredite von westlichen Geldgebern. Doch allein beim Zoll werden dem Staat Milliarden gestohlen. Mehr...

Linker «Messias» will Mexiko neu erfinden

Der neu gewählte Präsident von Mexiko, Andrés Manuel López Obrador, will die Korruption abschaffen und den Drogenkrieg beenden. Mehr...

Die fragwürdigen Russlandreisen des Finanzdirektors

Pascal Broulis bereiste mit einem «seiner» besten Steuerzahler Russland. Alles ganz privat? Korruptionsexperten warnen vor Interessenkonflikten. Mehr...

Ikone der Opposition

Porträt Nach Jahren im Gefängnis wurde Anwar Ibrahim begnadigt. Mehr...

Bestechung im Europarat

Aserbeidschan hat laut Sonderermittlern Parlamentarier des Europarats geschmiert. Von Korruptionsversuchen berichten auch Schweizer Abgeordnete. Mehr...

500 Millionen Dollar nach London

Porträt Filomeno dos Santos, der Sohn von Angolas Ex-Diktator, hat Probleme. Mehr...

Die Tiefststeuern von Finanzdirektor Broulis

SonntagsZeitung Der Waadtländer Staatsrat Pascal Broulis ­versteuerte 2016 für sich und seine Frau lediglich 124'000 Franken Einkommen. Mehr...

Wenn auf den Höhenrausch der Höllenritt folgt

Analyse Keine Einladungen mehr, auferzwungene Einsamkeit: Straucheln Topmanager wie Pierin Vincenz, setzt ihnen vor allem die Abstrafung durch die Wirtschaftselite zu. Mehr...

Gisel schaute bei Vincenz’ Privat-Deals jahrelang weg

SonntagsZeitung Der Fall sei «erledigt», hiess es noch im Dezember 2016. Erst als von aussen massiver Druck kam, handelten Manager der Kreditkartenfirma Aduno. Raiffeisen zögerte noch länger. Mehr...

Borer überwies SVP-Nationalrat mehrere Tausend Franken

Neues Kapitel in der Kasachstan-Affäre: Thomas Borer beglich einem Politiker eine Rechnung. Ein Fehler der Buchhaltung, sagt nun der Lobbyist. Mehr...

Chávez-Entourage schaffte Millionen in die Schweiz

Fünf venezolanische Spitzenbeamte leiteten laut US-Justiz Schmiergelder auf Konten der Credit Suisse. Mehr...

Kein Schutz für Korruption

Kommentar Warum der Ständerat die Immunität von SVP-Nationalrat Christian Miesch zu Recht aufheben will. Mehr...

Zweite Befreiung

Analyse Der frisch gewählte Parteichef Cyril Ramaphosa muss den ANC moralisch erneuern und die Korruption in Südafrika stoppen. Falls das jemand kann, dann er. Mehr...

«Noch nie geschah einem von uns etwas so Entsetzliches»

Analyse Die Ermordung von Daphne Galizia in Malta ist ein brutaler Rückschlag für den Journalismus. Mehr...

Was nun, Saubermann?

Analyse Michel Temer hätte nie Präsident Brasiliens werden sollen. Mehr...

Die Revolution rollt

Analyse Die verbrauchte Fünfte Republik wird gerade zu Grabe getragen. Was ihr folgt, ist völlig offen. Mehr...

Die Wut gegen den Filz

Analyse Die eingeleitete Entmachtung der südkoreanischen Präsidentin Park Geun-hye bietet eine Chance, die Demokratie im Land zu verfestigen. Mehr...

Wie in einem miesen Film

Kommentar Reporter Mario Stäuble über den 1MDB-Skandal und die Schweizer Banken. Mehr...

Zustände wie in einer Bananen­republik

Kommentar Brasiliens Problem ist eine Kultur der Korruption, die das ganze politische System und einen grossen Teil der Wirtschaft umfasst. Mehr...

Der Albtraum von Brasiliens Dreamteam

Analyse Die Demonstrationen könnten Präsidentin Dilma Rousseff aus dem Amt fegen. Mehr...

«Sie können ja mit Stäbchen essen!»

Japaner sehen sich als auserwähltes Volk an und halten Ausländer für unfähig, ihre Kultur zu verstehen. Über das Verhältnis von Stereotypen und Machtpolitik. Mehr...

Einfach zu manipulieren, schwierig zu beweisen

Analyse Das Tennis ist eine ideale Plattform für Wettbetrüger. Einige der jüngsten «Enthüllungen» sind alt. Andere lassen aufhorchen. Mehr...

Vom Olymp gestossen

Leitartikel Den Topfunktionären des Sports fehlte der Bezug zur Realität. Nun werden viele gestürzt. Ein Kulturwandel deutet sich an. Mehr...

Die «Lex Fifa» reicht noch nicht

Kommentar Fabian Renz, Leiter Bundeshausredaktion, über Privatkorruption. Mehr...

Eklatante Defizite in der Führung des Departements

Analyse Die Vetternwirtschaft im IT-Projekt Insieme hätte schon viel früher gestoppt werden müssen. Mehr...

Der Westen schmiert mit

Analyse Rumänien macht mit der Korruptionsbekämpfung Ernst. Das trifft nun auch den Regierungschef. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Dank Hightech sicherer im Schnee unterwegs

Gewinnen Sie mit Bächli Bergsport und Mammut ein Lawinenverschütteten-Suchgerät der neusten Generation.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung