Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin nur beschränkt kompatibel mit Medien und Politik»

Benno Büeler, Präsident des Ecopop-Initiativkomitees, sagt, ob er jetzt für eine harte Umsetzung der SVP-Initiative kämpfen wird und wie seine politische Zukunft aussieht.

«Ich habe mit dieser Niederlage gerechnet»: Benno Büeler, Präsident des Ecopop-Initiativkomitees.

74,1 Prozent sagen Nein zu Ecopop. Das ist eine überraschend deutliche Niederlage. Was sagen Sie dazu?

Das überrascht mich nicht. Wir sind immer davon ausgegangen, dass es ein grosser Erfolg wäre, wenn wir die 40-Prozent-Grenze knacken können. Jetzt zeigt sich, dass die massive Gegenkampagne ihre Wirkung entfaltet hatte. Alle Medien und alle Verbände haben die Fakten kaum je wiedergegeben, gegen uns wurde auf unsachlichste Art gehetzt. So habe ich das noch nie erlebt. So gesehen ist jedes Prozent der Stimmen, das wir erzielen konnten, ein Erfolg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.