Zum Hauptinhalt springen

Holenweger nimmt Stellung zum «H-Plan»

Verteidiger Lorenz Erni (rechts) beklagt, dass die Einsicht in die Ramos-Akte nicht gewährleistet ist. (11. April 2011)
Geht in die Offensive: Lienhard Ochsner, Vertreter der Anklage. (13. April 2011)
Der Prozess findet im Bundesstrafgericht in Bellinzona statt.
1 / 5

Kein Recht für Zweifel

Panzerfahrer im Glashaus

Plädoyer am Nachmittag

SDA/miw