Zum Hauptinhalt springen

Ehemalige Bar in Siders geht in Flammen auf

In der Innenstadt von Siders brach am Dienstagabend ein Brand in einem unbewohnten Haus aus. Die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen.

Brand in der Innenstadt von Siders. (21. November 2017) Video: 20 Minuten Leser-Reporter

In Siders brach an der Rue du Bourg bei der Strassenunterführung ein Brand in einem unbewohnten Haus aus. Redaktion Tamedia liegen Bilder und Videos des Brandes vor.

Laut Angaben der Walliser Kantonspolizei ist der Brand inzwischen unter Kontrolle gebracht worden. Die Feuerwehr konnte einen Übergriff auf ein anliegendes verhindern. Beim Brand sollen keine Personen zu Schaden gekommen sein.

Das Feuer sei am Dienstagabend ungefähr um 17.30 Uhr ausgebrochen, berichtet «20 minutes». Beim betroffenen Gebäude – eine ehemalige Bar – handle es sich um ein älteres Haus. Angaben zur Brandursache sind noch nicht bekannt. Das Gebäude wurde durch den Brand komplett zerstört.

Während des Comic-Festivals sei im betroffenen Gebäude eine Bar betrieben worden, berichtet die Walliser Zeitung «Le Nouvelliste».

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch