Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geheimdienst zählt 480 gewaltbereite Islamisten

Früher gab es nur vereinzelte Fälle: Ein wegen Unterstützung islamistischer Terrorgruppen angeklagter Tunesier (l.) und seine verschleierte Frau (r.) betreten das Bundesstrafgericht in Bellinzona. (20. Juni 2007)

Amri in Kontakt mit IS-Rekrutierer

Kontakte Schweiz–Deutschland