Zum Hauptinhalt springen

«Es wäre schlimm, wenn so eine Initiative durchkäme»

Eine geplante Initiative fordert die Todesstrafe bei Sexualverbrechen mit tödlichem Ausgang. Das geht selbst Anita Chaaban, Urheberin der Verwahrungsinitiative, zu weit.

Die Exekutionszelle im Utah State Prison in Drape. Am 18. Juni 2010 wurde hier der Mörder Lee Gardner erschossen; vier Einschusslöcher sind sichtbar in der Holzwand hinter dem Stuhl.
Die Exekutionszelle im Utah State Prison in Drape. Am 18. Juni 2010 wurde hier der Mörder Lee Gardner erschossen; vier Einschusslöcher sind sichtbar in der Holzwand hinter dem Stuhl.

Eine Initiative, welche die Todesstrafe bei «Mord mit sexuellem Missbrauch» fordert, steht derzeit bei der Bundeskanzlei zur formellen Prüfung. Haben Sie bereits davon gehört? Nein.

Kennen Sie den Initianten Marcel Graf? Nein. Der Name sagt mir nichts.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.